Das Schuldbekenntnis der Kirchlich-theologischen Sozietät in Württemberg vom 9. April 1946 aus der Feder von Paul Schempp: „Wir sind mutlos und tatenlos zurückgewichen, als die Glieder des Volkes Israel unter uns entehrt, beraubt, gepeinigt und getötet worden sind.“

„Wir sind mutlos und tatenlos zurückgewichen, als die Glieder des Volkes Israel unter uns entehrt, beraubt, gepeinigt und getötet worden … Mehr

Tony Judt, „Ethnische Geiselhaft. Wie soll sich Israel definieren?“: „Israels Fortbestand hängt nicht von der Glaubwürdigkeit der Geschichte ab, die es selber über seinen ethnischen Ursprung erzählt. Das Insistieren auf Ex­klusivität schadet dem Land. Es macht aus allen Nicht-Juden, die in Is­rael leben, Menschen zweiter Klasse.“

Ethnische Geiselhaft. Wie soll sich Israel definieren? Von Tony Judt Für uns Juden lautet die alles entschei­dende Frage: Wer sind … Mehr