Gebet eines Eifersüchtigen – wider die eigene Eifersucht

woman-228178_640

DU Gott, himmlischer Vater,

da sind sie – die Augenblicke,
wo Eifersucht meine Seele ergreift
und meine Partnerschaft zu zerstören droht.

Da sind sie – die Augenblicke,
wo ich mich alleingelassen fühle
und kein Vertrauen finden kann.

Da sind sie – die Augenblicke,
wo ich mich mit meiner dunklen Seite nicht achten
und liebhaben kann.

DU Gott, himmlischer Vater,

Dir vertraue ich mein Leben an,
mit all dem was dunkel oder zerbrochen ist,
mit mei­ner Sehnsucht nach Heil und Lebens­glück.

Komm Du mir nahe in den Untiefen meiner Seele,
nimm mir meine Verlustangst.

Durch Jesus Christus,
Deinen Sohn und Liebhaber meines Lebens.
Amen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s