Gebet mit Maria, nachdem sie die Engelsbotschaft gehört hat (Lukas 1,26-38): „Was du für mein Leben vorgesehen hast, will ich annehmen, auch wenn ich mir damit schwertue.“

Ich überlasse mich Dir, Herr.
Was du für mein Leben vorgesehen hast,
will ich annehmen,
auch wenn ich mir damit schwertue.
In der Geburt deines Sohnes
siehst Du für die ganze Schöpfung
das Heil eines neuen Himmels
und einer neuen Erde vor.
Bestimme Du meinen Lebensweg dorthin.
Amen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s