Ein Christus-Gebet zur eigenen Lebensführung

Christus-Gebet zur eigenen Lebensführung

Jesus Christus,
Heiland und Lebensmeister,
dir vertraue ich mich an –
mit meinem Zagen, dem Klagen
und allen den Fragen.
Was du für mich vorsiehst,
weiß ich nicht zu durchschauen.
Manches, was ich mir in Zukunft vorstelle, macht Angst.

Guter Hirte,
führe mich aus meine Verzagtheit hinaus,
und auch aus hoffnungsloser Gewohnheit.
Schaffe mir Raum beim Vater,
wo ich mich im Glauben an dich
wie ein kleines Kind bergen kann.
Amen.

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Sr. Ruth Meili CCR Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s