„In deinem Angesicht lichtet sich mein Leben“ – ein Lichtgebet zum Advent

lefty-kasdaglis-387621-unsplash
Photo by Lefty Kasdaglis on Unsplash

Ein Lichtgebet in Anlehnung an 2. Korinther 4,6: „Denn der Gott, der gesagt hat: Aus der Finsternis soll Licht aufstrahlen, er ist es, der es hat aufstrahlen lassen in unseren Herzen, so dass die Erkenntnis aufleuchtet, die Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes auf dem Angesicht Jesu Christi.“ (Zürcher)

Jesus Christus,
dich sehe ich im göttlichen Licht –
Goldlicht von Bethlehem,
Schwarzlicht von Golgatha,
Weißlicht von Ostern,
Blaulicht vom Himmel.

Dich sehe ich,
wie du mich siehst;
in deinem Angesicht
lichtet sich mein Leben.

Ich sehe dein Licht
in meinem Herzen;
dein Licht scheint auch
in der Dunkelkammer meiner Seele.

Worauf fällt dein Licht
in meinem Leben,
in deiner Schöpfung?
Was siehst du vor?

Du Licht meines Herzens,
durchdringe die Finsternis –
für mich, für die anderen, für alle.

Bringe deine Herrlichkeit zum Leuchten,
damit wir uns wiederfinden bei Dir,
der du mit dem Vater und dem Heiligen Geist lebst
und regierst von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Amen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s