Ist das Ende der Landeskirchen vorprogrammiert?: „Die verfassten Landeskirchen sind Relikte eines Obrigkeitsstaates, denen eine demokratische Legitimation fehlt. Wo kirchenleitendes Handeln immer weniger durch Gottes Wort autorisiert ist, wird Amtskirche zum ‚Fremdkörper‘ im Reich Gottes.“

Warum das Ende der Landeskirchen vorprogrammiert ist In der heutigen Ausgabe von idea spektrum findet sich eine Pro- & Kontra-Seite … Mehr