Hermann Diem – Der Kampf der Bekennenden Kirche (1946): „Ob die Kirche eine Sekte wird, hängt weder von ihrer Größe ab noch von den ihr vom Staat verliehenen Rechten, sondern ob sie damit Ernst macht, daß Christus der Herr der ganzen Welt ist. Das muß sich daran zeigen, ob die Verkündigung der Kirche sich an alle Welt wendet und sich für das gesamte öffentliche Leben verantwortlich weiß.“

Eine bestechende Diagnose der kirchlichen Situation während des Nationalsozialismus bietet das Rundfunkgespräch mit Hermann Diem (1900-1975), württembergischer Gemeindepfarrer und Vorsitzender … Mehr

Das Schuldbekenntnis der Kirchlich-theologischen Sozietät in Württemberg vom 9. April 1946 aus der Feder von Paul Schempp: „Wir sind mutlos und tatenlos zurückgewichen, als die Glieder des Volkes Israel unter uns entehrt, beraubt, gepeinigt und getötet worden sind.“

„Wir sind mutlos und tatenlos zurückgewichen, als die Glieder des Volkes Israel unter uns entehrt, beraubt, gepeinigt und getötet worden … Mehr