Franz Overbeck über Theologen: „Die Theologen sind überh. bedauernswerthe gedrückte Wesen in der Welt, in ihrem grossen Leben, Bildgsphilister, soweit sie seine Bildung mitmachen, höchst subalterne Wesen im Organism. der menschl. bürgerlichen Gesellschaft überh.“

In seinem aus dem Nachlass veröffentlichten Kirchenlexicon findet sich von Franz Overbeck folgender Eintrag, datiert vom 20. Dezember 1902:

Theologen (moderne) Figaro’s

Man kann die Theologen überh. die Figaro’s des Xsthms nennen.

Auf jeden Fall sind es die modernen, die höchst anstelligen und »brauchbaren«, aber auch höchst unzuverlässigen Factotums desselben. Das ist was im Grunde ihres Herzens alle ehrlichen Pietisten von ihnen denken, nur dass Pietisten von Figaro’s des Xsthms nicht zu reden pflegen und auch nicht wohl reden können. Im Stillen ist es doch das eigentliche Bedenken, das sie geg. die modernen Theologen hegen, und dass es nur im Stillen geschieht ist wiederum das Bedenkliche an ihrer Art dem Xsthm in der Welt zu dienen. Die Theologen sind überh. bedauernswerthe gedrückte Wesen in der Welt, in ihrem grossen Leben, Bildgsphilister, soweit sie seine Bildung mitmachen, höchst subalterne Wesen im Organism. der menschl. bürgerlichen Gesellschaft überh. Vielleicht dass die moderne Theologie ihnen endgültig den Geschmack [471] an dieser Lage verdirbt, der letzte Versuch ist, sich auf diesem Wege durch die Welt zu schlagen. Sie müssten denn auf den Einfall gerathen sich eben aus dem Xsthm die Weihe für diese »Stellg in der Welt« zu holen.

Quelle: Franz Overbeck, Werke und Nachlaß, Bd. 5: Kirchenlexicon. Texte. Ausgewählte Artikel J-Z, hrsg. v. Barbara von Reibnitz, Stuttgart-Weimar: J. B. Metzler, 1995, 470f.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s